Snow Soccer / Spielerpräsentation

Am diesjährigen Snow Soccer Turnier des FC Thurbord in Unterwasser konnten die Börzelbömm leider nicht das Leistungsmaximum abrufen. Während das Mixed Team die Segel bereits in der Gruppenphase streichen musste, schaffte es die Herrenmannschaft immerhin bis ins Viertelfinale. Allerdings bestätigte sich dort eine inoffizielle Snow Soccer Regel: Wer das erste Tor erzielt, gewinnt auch das Spiel. So war es den Börzelbömm nicht möglich den 0:1 Rückstand noch wett zumachen.

Nichts desto trotz wird man das Snow Soccer Turnier in Erinnerung behalten. Denn am Rande präsentierten Präsidentin Stephanie Hagen und Sportchef Lukas Egli stolz den jüngsten Transfercoup. Ivo Meile hat sich mit konstanten Leistungen als Gastarbeiter einen Platz bei den Börzelbömm redlich verdient. Herzlich Willkommen!

Du kannst unsere News auch mit der ganzen Welt teilen:

Wir sind auch auf Social Media.